20101 Lesung "Die güldne Zeit"
Herbstliches in Literatur und Musik mit Harald Schwiers und Roman Rothen 

Beginn Mi., 16.10.2019, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 8,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Noch nicht bekannt

Voranmeldung erforderlich
Harald Schwiers stellt in der Stadtbibliothek Bruchsal sein abwechslungsreiches Programm um die dritte Jahreszeit vor. Der Herbst bringt eine Reihe kulinarischer und optischer Genüsse: Wein, Pilze, Früchte und wunderbares Gemüse. Es ist die Zeit des Schlemmens. Nicht minder vielfältig ist auch die literarische Ernte zum Thema. Kurt Tucholsky etwa schwärmte in einem seiner schönsten Feuilletons in höchsten Tönen von der "fünften Jahreszeit". (Mit dieser meint er nicht die Hochzeit der Pappnasen, Narren und Hästräger), sondern das Umkippen der Natur vom Frühherbst zum Spätherbst, was man nur an wenigen Tagen im Jahr beobachten kann. Der bekannte Schauspieler, Regisseur und Publizist Harald Schwiers hat die herrlichsten und genussvollsten Texte zum Thema Herbst durchforstet und wird bei seiner Lesung von dem Komponisten, Kontrabassisten, Komponisten und Gitarristen Roman Rothen musikalisch unterstützt und kommentiert. Beide arbeiten seit gut 20 Jahren in diversen Literatur- und Musikprojekten sehr erfolgreich zusammen, etwa mit Texten von Johann Peter Hebel, Franz Kafka, William Shakespeare und Edgar Allen Poe. Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit der VHS Bruchsal im Rahmen der 6. Bruchsaler Lesezeit statt. Anmeldung in der VHS oder in der Stadtbibliothek Bruchsal.




Kursort

Stadtbibliothek Bruchsal

Am Alten Schloss 4
76646 Bruchsal

Termine

Datum
16.10.2019
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Am Alten Schloss 4, Stadtbibliothek Bruchsal