10035 Tagesfahrt zu drei Gärten 

Beginn Sa., 20.07.2019, 08:50 - 18:30 Uhr
Kursgebühr 68,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Gordana Mlakar

inkl. Busfahrt und Führungen
Wir besuchen zuerst den wunderschönen Privatgarten in Walldorf. Zwischen Feldern und Wiesen ist ein Gartenparadies entstanden. Auf einer Fläche von 2.500 qm hat die Besitzerin Gartenräume mit Blumenrabatten, herrlichen Pflanzenrabatten, zahlreichen Rosensorten, lauschigen Ruheplätzen und plätschernden Wasserstellen geschaffen. Danach fahren wir nach Westheim, wo wir die herrliche Gartenanlage des Mühlenguts Holzmühle besuchen. Inmitten des Waldes eröffnet sich eine Oase des Friedens und der Ruhe: der Garten im Hofgut Holzmühle. Durch exotische Pflanzen und eine großzügige Parklandschaft, magische Winkel und quirlige Wasserläufe wandeln die Besucher begleitet von einem fachkundigen Pflanzenkenner. Dort haben die Gäste die Möglichkeit im Mühlen Café zu Mittag zu essen. Der Dritte Garten, den wir am Nachmittag besuchen, befindet sich in Billigheim-Ingenheim. Dort hat ein Künstler seinen Traumgarten geschaffen. Zwischen Blumen und grünen Büschen hat er skurrile Architekturelemente aus Steinen, Kieseln, Glasscherben, Fließen und anderem gezaubert. Um 18 Uhr erfolgt die Rückfahrt nach Bruchsal. (Änderungen vorbehalten)




Kursort

siehe Treffpunkt




Termine

Datum
20.07.2019
Uhrzeit
08:50 - 18:30 Uhr
Ort
siehe Treffpunkt