20701 T Meditatives Malen / Slow Stitching
Wochenendkurs 

Beginn Sa., 16.11.2019, 10:00 - 14:00 Uhr
Kursgebühr 30,00 €
Dauer 1 Vormittag
Kursleitung Ruth Broeckmann

zuzgl. 3,- EUR Materialkosten, bei der Dozentin zu bezahlen
Im Laufe unseres Lebens trainieren wir in der Regel die Kontrolle unserer Lebensregungen durch den Verstand, um uns an Regeln halten zu können, unser Leben zu bewältigen, ohne mit den vielfältigen Regeln des Zusammenlebens in Konflikt zu geraten. Verhaltensmuster prägen sich auch unserem Körper ein, bis wir in immer gleichen Handlungsabläufen ankommen und trainiert sind, auf bestimmte Wahrnehmungsmuster. Beim meditativen Malen geht es vor allem darum, die Kontrolle durch den Verstand zu umgehen und kreativen Prozessen Freiraum zur Entfaltung zu schaffen. Meditatives Malen nutzt dabei Techniken des Kreativitätstrainings, um neue Wege der Wahrnehmung zu entwickeln. Das sind zum Teil ganz einfache Methoden. Lassen Sie sich ein auf eine Reise zu Ihren kreativen Potentialen. Bitte mitbringen: Bunt- und Bleistifte, feine und dicke Filzstifte, Pinsel in unterschiedlichen Größen, einige Bögen Aquarellpapier Din A4, Schmutzlappen und Wasserbehälter. Weiteres Material kann bei Bedarf im Kurs von der Seminarleiterin erworben werden.




Kursort

Sportpark Soliswiesen Östringen

Am Schwimmbad 6
76684 Östringen

Termine

Datum
16.11.2019
Uhrzeit
10:00 - 14:00 Uhr
Ort
Am Schwimmbad 6, Sportpark Soliswiesen Östringen