10402 T Gesundheitliche Auswirkungen durch Elektrosmog
Elektrosmog - Was ist das und wie wirkt er?
Vortrag 

Beginn Fr., 05.07.2019, 19:00 - Uhr
Kursgebühr 5,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Frank Seitz

Voranmeldung erforderlich!
Elektrosmog ist eine Sammelbezeichnung für künstlich erzeugte Felder, Wellen und Strahlungen, die hauptsächlich aus technischen Geräten (wie z.B. bei schnurlosen DECT -Telefonen, W-Lan) und elektrischen Installationen entsteht. Wir sind umgeben von einem unnatürlichen Elektroklima durch Elektroinstallationen, Sendemasten für Mobilfunk, Radio und Fernsehen, Radar, Hochspannungsleitungen, Bahnstrom, Trafohäuschen, Handys, Babyphon, etc. Besonders im Schlafbereich wird unser Körper durch diese Felder - Wellen unter Druck gesetzt. Dieser Vortrag möchte über Gefahren bzw. Vermeidung und Reduzierung von Elektrosmog informieren.




Kursort

Realschule Anbau, Eingang Verbindungsflur

Mozartstr. 1 d
76684 Östringen

Termine

Datum
05.07.2019
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Mozartstr. 1 d, Realschule Anbau, Eingang Verbindungsflur