10206 Europa und die neue Welt(un)ordnung
Probleme und Perspektiven
Vortrag der Volkshochschule Bruchsal und Karlsruhe-Land 

Beginn Do., 14.11.2019, 18:00 - 20:00 Uhr
Kursgebühr 5,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Noch nicht bekannt

Voranmeldung erforderlich
Europa ist mit dem mutmaßlichen Ausstieg Großbritanniens aus der EU sowie dem Aufstieg von nationalistischen, autoritären und fremdenfeindlichen Parteien und Politikmodellen in Europa konfrontiert.
Gleichzeitig verschieben sich die geopolitischen und demographischen Verhältnisse in der Welt. Mit dem unaufhaltsamen Aufstieg Chinas zur neuen Weltmacht, dem neuen Verhältnis der USA zu Europa sowie den andauernden Konflikten in Osteuropa sowie im Nahen und Mittleren Osten erwachsen für die EU neue Herausforderungen. Zugleich gibt es in Europa selbst gefährliche Prozesse der Selbstdemontage der EU sowie Gefährdungen seiner demokratischen Grundlagen. Der Vortrag wird sich mit diesen neuen Konstellationen und Konfliktlinien beschäftigen und zugleich die mögliche Rolle Europas bzw. der EU in einer sich rasch wandelnden Weltordnung gemeinsam diskutieren.




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
14.11.2019
Uhrzeit
18:00 - 20:00 Uhr
Ort
Stutensee-Blankenloch, Rathaus, Bürgersaal (1.OG)