10012 Vollmondexkursion in die Ungeheuerklamm 

Beginn Fr., 19.04.2019, 20:20 - 22:45 Uhr
Kursgebühr 11,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Claudia Bruder

Die größte und tiefste Waldschlucht der Region auf schmalem Weg zu durchwandern, ist an sich schon eindrucksvoll und bei Vollmond ein echtes Abenteuer. Mit Glück können wir dabei sogar Eulen über den Schluchtwald schweben sehen und ihre schaurig-schöne Rufe hören. In einer warmen Frühlingsnacht lassen sich Fledermäuse beobachten - mittels Detektoren sogar akustisch. Sie dürfen gespannt sein, welchen Amphibien wir begegnen, können Gewölle anschauen, Federn von Eulen anfassen und ihre Stimmen hören. Auf alle Fälle werden Sie bei diesem faszinierenden Erlebnis viel Spannendes über die Tiere der Schlucht erfahren, die ebenso geheimnisumwittert sind, wie die Ungeheuerklamm selbst. Bitte warme Kleidung und Wanderschuhe tragen. Rotlichttaschenlampe (soweit vorhanden) mitbringen - bitte aber keine grelle Taschenlampe oder Stirnlampe. Bei dichter Bewölkung bitte am Kurstag (11-14 Uhr) die Kursleiterin anrufen (0721/4903376)!



Kurs ausgefallen

Treffpunkt

Freitag, 19.04.19
Treffpunkt: 20.20 Uhr
Parkplatz an der B3 zwischen Untergrombach und Weingarten
Ende: ca. 22.45 Uhr

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.